© 2013 by Straßenkatzen Frankfurt | WebDesign by colourpoint-design | Impressum

Elias sucht Paten

Für den kleinen Norweger-Mix stand das Leben bisher unter keinem guten Stern. Er und seine Geschwister litten unter einer Katzenschnupfen-Infektion, die aber gut überstanden wurde, das Katerchen hat lediglich ab und zu ein tränendes Auge, was jedoch keinerlei Behandlung bedarf. Leider hat ELIAS einen schweren angeborenen Herzfehler, die Arterie, die von seiner rechten Herzkammer wegführt ist viel zu klein, so dass das Herz enorm stark pumpen muss, um das Blut zu befördern. Laut der Tierärztin, wird er keine 15 Jahre alt werden, aber er sollte mit regelmäßiger Tabletteneinnahme auch ein schönes Leben haben können. Durch die ständigen Behandlungen ist ELIAS leider relativ scheu, er riecht den Braten, wenn man was von ihm will und nimmt dann lieber "Reißaus". Aus all diesen Gründen haben wir beschlossen Elias einen Dauerpflegeplatz zu bieten. Wir suchen auf diesem Weg nur Paten für ihn, die dies durch eine finanzielle Patenschaft (Höhe frei wählbar) ermöglichen. Die aktuelle Herz-Ultraschall-Untersuchung vom 07.02.2010 in einer Frankfurter Tierklinik hat ergeben, daß seit der letzten Untersuchung vor einem Jahr sich keine Verschlechterung von Elias Herzzustand ergeben hat. Nach wie vor hat er eine "stark eingeschränkte Lebenserwartung". Dies heißt auf jeden Fall,  daß auch zukünftig genau darauf geachtet werden muß, daß er zuverlässig seine Medikamente bekommt. Die behandelnde Tierärtin kommentierte unsere Entscheidung, Elias in der Pflegestelle zu belassen:" Das Beste, was Sie für Elias tun können." Kontakt: Sandra Weitzel, 0 69 / 48 98 22 18 oder über das Kontaktformular
strassenkatzen-frankfurt e.V.